Shared Computer Activation (SCA) 

Mit BUSYMOUSE als autorisierter CSA-Partner können Sie die Vorteile von Office 365 ProPlus auf den vDataCenter Produkten CLOUDSERVER und CLOUDDESKTOP nutzen.

 

Was ist Shared Computer Activation (SCA) für Office 365 ProPlus?

 

Seit September 2014 hat Microsoft den Modus "Shared Computer Activation" (SCA) in Office 365 aktiviert, sodass mehrere Benutzer von Office 365 ProPlus sich dieselbe Hardware in den folgenden drei Szenarien teilen können:

 

  • Vom Kunden selbst gehostet (vor Ort)
  • In Microsoft Azure Umgebung gehostet
  • Vom BUSYMOUSE gehostet (vDataCenter / CLOUDSERVER)

 

Welche Office-Versionen unterstützen Shared Computer Activation?

 

Der Shared Computer Activation-Modus arbeitet mit den Enterprise-Versionen von Office 365 (ProPlus und E3). Es muss eine gültige Office 365 ProPlus Lizenzierung für den Nutzer vorliegen.

 

Vorteile der Shared Computer Aktivierung für Office 365 ProPlus

 

Der wichtigste Vorteil von SCA für Office 365 ProPlus ist, dass es dem Kunden die Möglichkeit gibt, Office 365 auf verschiedenen Plattformen zu nutzen. Dank SCA kann eine bereits erworbene oder neue Lizenzierung für Office 365 ProPlus auf den vDataCenter Produkten CLOUDSERVER und CLOUDDESKTOP übernommen werden. Zudem können die verbleibenden 4 Installationen auf weiteren Geräten des Benutzers verwendet werden. Mit diesem Modell spart der Kunde Kosten und gewinnt gleichzeitig Flexibilität bei der Nutzung von Office 365 ProPlus.

 

Wie aktiviere ich die Shared Computer Activation?

 

Als Reseller können Sie im ControlPanel die Shared Computer Activation im Menü "Lizenzen" unter der jeweiligen virtuellen Maschinen vDataCenter aktivieren.

 

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte unser Team unter: sales@busymouse.de