Office 365 Lizenzen auf CLOUDSERVER nutzen

 

Mithilfe der Shared Computer Activation (SCA) können Sie eine bestehende Office 365 ProPlus Lizensierung auf einem CLOUDSERVER oder CLOUDDESKTOP bereitstellen. Zudem können so z.B. mehrere Benutzer Office nutzen, die gleichzeitig auf einem Terminalserver per Remote Desktop Services arbeiten.


Was ist Shared Computer Activation (SCA) für Office 365 ProPlus?

 

Seit September 2014 hat Microsoft den Modus "Shared Computer Activation" (SCA) in Office 365 aktiviert, sodass mehrere Benutzer von Office 365 ProPlus sich dieselbe Hardware in den folgenden drei Szenarien teilen können:

 

  • Vom Kunden selbst gehostet (vor Ort)
  • In Microsoft Azure Umgebung gehostet
  • Vom BUSYMOUSE gehostet (vDataCenter / CLOUDSERVER)

 

 

Welche Office-Versionen unterstützen Shared Computer Activation?

 

Der Shared Computer Activation-Modus arbeitet mit den Enterprise-Versionen von Office 365 (ProPlus und E3).

 

 

Vorteile der Shared Computer Aktivierung für Office 365 ProPlus

 

Der wichtigste Vorteil von SCA für Office 365 ProPlus ist, dass es dem Kunden die Möglichkeit gibt, Office 365 auf verschiedenen Plattformen zu nutzen und bestehende Lizenzierung auf CLOUDSERVER zu übernhemen. 

 

Wie aktiviere ich die Shared Computer Activation?

 

Ab dem 01.07.2017 können Reseller im ControlPanel die Shared Computer Activation im Menü "Lizenzen" unter der jeweiligen virtuellen Maschine aktivieren.