Der digitale Klaps am Freitag #37-2019

Der digitale Klaps am Freitag #37-2019

Das heutige Thema ist absolut einfach und jeder versteht es sofort. Aber leider wird es meistens nicht gemacht, was im Fehlerfall oft verheerende Folgen haben kann. Die Rede ist von der Dokumentation der IT. Durch neue Tools und bessere Lösungen, die Techniker praktisch immer dabei haben ist die Dokumentation der allgemeinen IT mit Passwörtern, IP-Bereiche etc. mittlerweile zum Standard geworden. Auch die Inventarisierung der Geräte ist meist im Standard enthalten. Vor einigen Jahren war das noch eher die Ausnahme.

Doch darum geht es mir heute nicht. Die RMM Tools oder auch Standalone-Lösungen bieten immer mehr Automatisierungsfunktionen. In vielen Anwendungen gibt es die Möglichkeit lästige, regelmäßige Arbeiten zu automatisieren. Diese Skripte laufen dann als Dienst auf zentralen Servern oder auch auf den jeweiligen Clients der entsprechenden Anwender. Ich kenne ein gutes Beispiel: bei einem Logistik-Unternehmen werden täglich Informationen über eine Schnittstelle ausgetauscht. Diese hatte sich aber öfter mal aufgehangen. Wenn man den Dienst am entsprechenden Server jeden Tag einmal neu gestartet hat, dann lief es immer fehlerfrei durch. Ein Admin erlöste den zuständigen Mitarbeiter per Skript von dieser täglichen Routine, die dieser – per VPN – sogar im Urlaub noch erledigte. Eines Tages zog man die Infrastruktur auf neue Server. Von diesem speziellen Skript wusste aber niemand etwas – durch fehlende Dokumentation. Was dann passierte, kann sich jeder selbst zusammenreimen …

Solche und ähnliche Automatisierungen entstehen jeden Tag. Sie sparen wertvolle Zeit. Jeden Tag. Aber nur wenn sie ordentlich dokumentiert sind. Denn die spätere Suche, der Ärger und im schlimmsten Fall die Neuentwicklung einer Lösung kosten mehr Zeit, als man sich gespart hat.

Auf keinen Fall sollte man nicht die Möglichkeiten der Automatisierung verwenden. Sie entsprechen dem heutigen Standard in der IT. Wichtig ist die standardisierte Dokumentation dieser Lösung, so dass jeder, der daran unbeteiligt war, das trotzdem sofort verstehen kann! Viel Erfolg beim Kunden glücklich machen!

Ich freue mich auf einen spannenden Austausch und wünsche ein erholsames Wochenende!

Stefan Mende

 

#Digitalisierung #Systemhaus #CIO #jetztodernie #Busymouse #Cloud-Offensive